So langsam nähert sich das 100jährige Bestehen des SV Rosche. „Für das nächste Jahr stehen bereits einige Termine rund um das Jubiläum fest“, kündete der Vorsitzende Stephan Baumgarten auf der Jahreshauptversammlung an. „Wir sind noch auf der Suche nach Mitwirkenden im Festausschuss“, ließ er weiter wissen.

Aber auch das laufende Jahr kann schon mit einem absoluten Höhepunkt in der Vereinsgeschichte aufwarten. Im September ist der SV Rosche Ausrichter der Deutschen Meisterschaft im 10-km-Straßenlauf mit Spitzenläufern aus ganz Deutschland, die an Europameisterschaften oder auch an Olympischen Spielen im Sommer teilgenommen haben. Ausgetragen wird der Lauf in Uelzen wie auch die Landesmeisterschaften im März, die ebenfalls von den Roschern ausgerichtet werden.

 JHV2

Mit mehr als 100 neuen Mitgliedern ist die Zahl der Sportbegeisterten auf 630 gestiegen. „Diese deutliche Steigerung ist insbesondere den Sparten Jumping und Leichtatheltik zu verdanken“, so der Vorsitzende, der als größere Investitionen die Anschaffung einer Zeitmessanlage und Abstellmöglichkeiten für die Utensilien der Leichtathleten in Aussicht stellte. „Außerdem müssen wir an eine Ersatzanschaffung für unseren Vereinsbus denken.“

Mit insgesamt 17 Sparten bietet der SV Rosche ein vielfältiges Bewegungsangebot an. Für die Leichtathleten war das vergangene Jahr ein recht erfolgreiches. Zahlreiche Titel wurden auf Bezirksebene eingefahren. Die 3x800-Meter-Staffel der weiblichen U18 wurde Zweiter bei den Landesmeisterschaften in Papenburg und beim AZ-Abendlauf gab es mit Martina Boe-Lange über zehn Kilometer bei den Frauen, Markus Lindner und Niklas Teßmann bei den Männern und Sven Schenk über 5 fünf Kilometer gleich drei Gesamtsiege.

Weitere Aushängeschilde des Vereins sind der Fußball und seit zwei Jahren jetzt auch die Sparte Jumping Fitness mit einem prall gefüllten Terminkalender, ständig belegten Trampolinen und vielen Auftritten.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurden Stephan Baumgarten als 1. Vorsitzender, Matthias Klinger als 2. Vorsitzender und Cordula Schulze als 3. Vorsitzende in ihren Ämtern durch Wiederwahl bestätigt. Neue Kassenprüferin ist Ines Schulze.

Sportler des Jahres ist Gerd Raatz, Sportlerin des Jahres Conny Lamprecht. Zur Mannschaft des Jahres wurde die weibliche U18 (3x800-Meter-Staffel) mit Ida Gade, Ilka Luise Meyer und Lena Kruppa benannt. Das Ehrenamt des Jahres ging an Andre Klinger.

Ehrungen für 25jährige Mitgliedschaft gingen an Birte Grote, Nele Grote, Sandra Krüger, Anna-Caroline Schulze und Matthias Pape, für 40 Jahre an Dieter Erdmann und Matthias Klinger, für 50 Jahre an Willi Schunke, für 60 Jahre an Martin Krahn und für 70 Jahre an Helmut Jose.

SV Rosche Jahreshauptversammlung Text und Foto: Ulli Bleuel

JHV 

 

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 29.02.2020 um 15:30 Uhr im Sportlerheim Rosche statt. Alle Mitlgieder sind eingladen daran teil zunehmen.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Zur diesjährigen ordentlichen Jahreshauptversammlung lade ich alle Mitglieder des SV Rosche herzlich in das Sportlerheim an der Schulstraße in Rosche, ein.

Termin: Samstag, 29. Februar 2020; 15:30 Uhr

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung
  2. Ehrung verstorbener Mitglieder
  3. Bekanntgabe und Genehmigung der Tagesordnung
  4. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung vom 23.02.2019
  5. Rechenschaftsbericht der Organmitglieder und Kassenprüfer
  6. Beschlußfassung über die Entlastung des Gesamtvorstandes
  7. Wahlen
    • des Wahlleiters
    • Wahl der/des 1. Vorsitzenden
    • Wahl der/des 2. Vorsitzenden
    • Wahl der/des 3. Vorsitzenden
    • Wahl der/des Kassenwart(in)
    • des Ehrenrates
    • der Kassenprüfer
  8. Berichte aus einigen Abteilungen
  9. Genehmigung des Haushaltplanes 2020
  10. Bestimmung der Beiträge für das kommende Geschäftsjahr
  11. Bekanntgabe der erworbenen Sportabzeichen
  12. Ehrungen der Sportlerin; des Sportlers und der Mannschaft des Jahres 2019 und Ehrenamt 2020
  13. Ehrung langjähriger Mitglieder
  14. Anträge nach §10 Abs. 4 der Satzung
  15. Grußworte der Gäste
  16. Anfragen und Anregungen
  17. Schließung der Sitzung

Die Jahresberichte liegen schriftlich ab dem 10. Februar 2020 an den bekannten  Stellen (Sportlerheim, Sparkasse und Fa. Külbs) aus.

Nach der Versammlung lädt der SV Rosche zu einem Imbiss ein.

Mit sportlichem Gruß

Stephan Baumgarten, 1. Vorsitzender

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.