AZ Firmenlauf Header

 

 

Der 3. AZ. Firmenlauf in Uelzen wird am 31.10.2021 durch den SV Rosche ausgerichtet.

 

Willkommen zum AZ-Firmenlauf

Mit dem 3. AZ-Firmenlauf haben Firmen der Region und deren Mitarbeiter die Möglichkeit, sich mit Freude und Bewegung für ihr Unternehmen einzusetzen. Es geht in erster Linie um das gemeinsame „aktiv“ werden.

Gemeinschaftlichkeit und Mitarbeitermotivation stehen dabei im Mittelpunkt. Damit jeder diese Strecke absolvieren und lächelnd die Ziellinie durchlaufen kann, wurde eine Streckenlänge von 5 km ausgeschrieben, das entspricht zwei Runden. In Deutschland boomen Firmenläufe. Die Unternehmen tun damit etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und fördern zugleich den Teamgeist. Zehntausende schnüren alljährlich die Laufschuhe, um sich bei Firmenläufen mit Kollegen und Vorgesetzten zu messen.

 

 

Ausschreibung

Streckenlänge

Straßenlauf über 5 km und führt durch die Uelzener Innenstadt, die Strecke ist vermessen und bestenlistenfähig.

WICHTIG: Aus Sicherheitsgründen sind keine Kinderwagen, Rollschuhe, Walking-Stöcke, Fahrräder, Hunde,o.ä. auf der Strecke erlaubt!

 

Start und Ziel

Der Start des Firmenlaufs findet in der Lüneburger Straße auf Höhe des ALDI-Marktes statt, Ziel ist dann nach zweieinhalb Runden in der Veerßer Straße am Alten Rathaus.

 

Das Abholen der Startnummern

ist schon am Sonnabend von 15 bis 19 Uhr im Herzog-Ernst-Gymnasium möglich. Am Sonntag dann ebenfalls im Herzog-Ernst-Gymnasium ab 8:30 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die 3 G Regel beim Abholen der Startunterlagen überprüft wird. Deshalb muss jeder Teilnehmer seine Startnummer selbst abholen und dabei einen Impf- oder Genesungsnachweis oder negativen Test vorzeigen.

 

Zeitplan

  • 08:30 Uhr Ausgabe der Startunterlagen
  • 09:45 Uhr Warm-Up
  • 10:00 Uhr Start 3. AZ-Firmenlauf / Jedermannlauf ab Jahrgang 2007 (5 Km)
  • 11:45 Uhr Siegerehrug

 

Teilnehmerinnen/Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind alle Beschäftigten aus Unternehmen aller Branchen und Verwaltungen, Schulen und Studenten, Vereinen und Firmen. Das Mindestalter liegt bei 14 Jahren. Eingeladen sind Läuferinnen und Läufer vom Einsteiger bis zum Profi. Auch Einzelläufer sind herzlich Willkommen.

 

Wertung

Jede Firma startet als ein großes Team. Um am Ende eine Firma als Sieger küren zu können, werden die Zeiten der drei besten Läuferinnen und Läufer eines Unternehmens addiert, dann erfolgt eine Addition der nächstbesten drei Zeiten usw. Der Start aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgt gemeinsam. Zusätzlich erfolgt eine Einzelwertung aller Läuferinnen bzw. Läufer.

 

Auszeichnungen

Die Siegerehrung erfolgt direkt nach dem Firmenlauf. Pokale gibt es für:

  • Die größte Firmenmannschaft,
  • die drei schnellsten Firmenteams Frauen (3 Läuferinnen – ohne Altersklassen),
  • die drei schnellsten Firmenteams Männer (3 Läufer – ohne Altersklassen).

 

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt mit einem Transponder, der in der Startnummer integriert ist. Die Startnummern dürfen deshalb nicht geknickt oder gefaltet werden.

 

Fotoaktion

Jedes Team kann sich vor dem Start auf der Bühne fotografieren lassen. Die Fotos werden nach der Veranstaltung kostenlos online zur Verfügung gestellt.

   

Startgebühren

Die Startgebühr beträgt pro Teilnehmerin und Teilnehmer

  • Erwachsene:                                   10,00 EUR
  • Jugendliche bis 17 Jahre                  5,00 EUR 

Das Überweisen der Startgelder sollte in der Zeit vom 10. Oktober bis zum 27. Oktober 2021 erfolgen.        

 

Bezahlung

Die Bezahlung der Startgebühren erfolgt per Überweisung nach der Online-Anmeldung. Die Rechnung, zuzüglich der Mehrwertsteuer, erhalten Sie per E-Mail als PDF unmittelbar nach der Anmeldung.

  

Veranstalter    Kontakt 
Sportverein Rosche v. 1921 e. V.   Ditmar Grote
Schulstraße 9   05803 / 1364
29571 Rosche   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hinweis zum Hygienekonzept

Unser höchstes Ziel ist der Erhalt euer und unserer Gesundheit.

Für die Durchführung dieser Veranstaltung gelten die Vorgaben der Bundes-und Landesverordnungen, sowie den Vorgaben des Landkreises Uelzen. Änderungen der Ausschreibung sind aufgrund der besonderen Situation im Rahmen der Corona-Pandemie jederzeit möglich.

Die Kontaktdaten aller Teilnehmer und Betreuer sind unter Angabe des Datums in digitaler oder schriftlicher Form zu erfassen und für 4 Wochen unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen aufzubewahren.

Infos über allgemeine Verhaltens-und Hygienemaßnahmen werden ausgehängt.

Das Hygienekonzept basiert auf der 3-G-Regel. Diese wird beim Abholen der Startunterlagen überprüft. Deshalb muss jeder Teilnehmer seine Startnummer selbst abholen und dabei einen Impf- oder Genesungsnachweis oder negativen Test vorzeigen.

Das Abstandsgebot gilt in allen Bereichen der Veranstaltung. Maskenplicht besteht: Bei der Registrierung und der Ausgabe der Startunterlagen.

Die Teilnehmer und Betreuer müssen sich an die Vorgaben des Hygienekonzeptes halten und sichern dieses mit der Anmeldung zur Veranstaltung zu. Mit der Meldung zur Veranstaltung wird bei Minderjährigen das Einverständnis des/der Erziehungsberechtigten vorausgesetzt.

 

Haftungsausschluss

Mit der Meldung erkennt der Teilnehmer Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters an. Weder der Veranstalter, Ausrichter, Sponsoren, die Stadt Uelzen oder deren Vertreter, übernehmen Haftung bei Schäden jeglicher Art. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke oder sonstige Gegenstände. Gesundheitliche Risiken dürfen Teilnehmer nicht eingehen. Es obliegt den Teilnehmern, ihren Gesundheitszustand vorher gründlich überprüfen zu lassen. Bei Nichtteilnahme oder Ausfall der Veranstaltungdurch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Organisationsgebühr.

Die mit der Meldung gemachten Eingaben werden maschinell gespeichert. Weiter gestattet der Teilnehmer dem Veranstalter die Nennung des Namens, des Geburtsjahres und der Startorganisation in Ergebnis- und Teilnehmerlisten sowiedie Nutzung von Event-Fotos, sofern dies in Zusammenhang mit dieser Veranstaltung steht.

Der Teilnehmer versichert die Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben. Nach der Meldung besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren.

 

 

Anmeldung

Erster Schritt ist die Online-Anmeldung für den AZ-Firmenlauf oder den Jedermannlauf. Die Anmeldung ist ausschließlich nur online möglich unter: Link

Das Anmeldeportal ist ab Mittwoch, den 8. September 2021 freigeschaltet. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 26. Oktober 2021.

Nachmeldungen sind nicht möglich.

Die Startunterlagen können am Sonnabend, den 30.10.2021 von 15.00 Uhr - 19.00 Uhr und am Sonntag, den 31.10.2021 ab 8:30 Uhr  in der HEG-Sporthalle des Herzog-Ernst-Gymnasium abgeholt werden.

Achten Sie bitte beim Abholen der Startunterlagen auf die Abstandsregelung und Maskenpflicht.

Wir benutzen Cookies
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.