News  

Wer ist eigentlich Marie Vorreyer?  

Die Leichtathleten des SV Rosche haben nun auch Untersützung durch eine junge Dame, die sich und ihre Aufgaben beim SV Rosche vorstellt. Näheres dazu auf der Seite...
► Leichtathletik

28. Alsterlauf - vier Siege für SV Rosche  

Die Leichtathleten des SV Rosche waren wider Erwarten beim diesjährigen Alsterlauf sehr erfolgreich. Was bei der Anfahrt  noch in den Sternen stand, wurde Stunden später auf der Wettkampfstrecke Gewissheit. Wer hatte schon mit einer so erfolgreichen Teilnahme gerechnet. Fotos und Berichte  dazu gibt es auf der Seite...
► Leichtathletik.

Zahlreiche Leichtathletikwettbewerbe 
Die Leichtathleten des SV Rosche haben in den letzten Woche verschiedene Wettkämpfe besucht und dabei waren sie recht erfolgreich. Fotos und Berichte  dazu gibt es auf der Seite
► Leichtathletik.

Kinderhallenbiathlon
Der 1. Kinderhallenbiathlon beim SV Rosche ist erfolgreich durchgeführt worden. Die kleinen Sportlerinnen und Sportler waren sehr ehrgeizig. Fotos gibt es hier ► Fotogalerie, einen Bericht  auf der Seite Aktuelles.

Drei Monate beitragsfrei ...
... können nun Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre maximal am Sportbetrieb teilnehmen. Dies "Schnupperangebot" soll dazu dienen, zunächst einmal die Sportart kennen zu lernen, bevor man sich für längere Zeit dazu verpflichten möchte. Da die Interessierten beim Verein damit aber auch angemeldet sind, sind sie auch entsprechend versichert.

Übungsleiter/in gesucht...
Die Frauengymnastik-Gruppe, die sog. "Mittwochs-Gruppe", sucht wieder eine neue Übungsleiterin. Es handelt sich um eine zahlenmäßig starke Gruppe, mit sehr motivierten Frauen.
► Weitere Infos gibt es hier!

   

Prellball beim SV Rosche

D iese Gruppe hat sich aus der ehemaligen Altherren-Turngruppe als nunmehr eigenständige Gruppe entwickelt und ist, da es sich ja um eine Ballsportgruppe handelt, der Fußball - Abteilung beigetreten.

In diesem Zusammenhang gibt es dann auch positives zu berichten. Es folgten neue T-Shirts, ein neues Netz, ein neuer Ball sowie ein neuer Stahlschrank. Weiterhin konnte mit Thomas Redmer auch ein neues Mitglied für die Gruppe gewonnen werden, leider hatte er sich gleich verletzt.

Mitte 2010 übernahm Peter Otto die nunmehr 11 Sportler starke Gruppe vom Gründer und langjährigen Leiter Gerhard Matthies. Ihm gebührt dafür ein großer Dank des Vereins und insbesondere der Altherrensportler. Fit sind noch alle mal, waren sie doch lange Jahre aktive Sportler. Jetzt lassen sie es etwas ruhiger angehen, doch so ganz ohne Sport geht es einfach nicht.
Die "Alt-Herren-Sportler" treffen sich grundsätzlich am Montag von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr in der Einfachturnhalle. Dort wird sich dann zunächst mit Lockerungsübungen, Gymnastik und Laufen warm gemacht. Danach geht es an die spannenden Wettkämpfe, es wird Prellball gespielt. Dazu werden zwei Mannschaften mit jeweils vier Mann gebildet und mit Begeisterung ist man dann dabei.

Nach dem Sport kühlt man sich mit einem kleinen "Blonden" ab und freut sich schon auf den kommenden Sportabend.

Prellballgruppe

In den wärmeren Monaten legt man das Sportabzeichen ab. Wer sich der Gruppe auch dazu anschließen möchte, braucht sich nur dazu verabreden. Dann kann man sich gemeinsam auf die Abnahme vorbereiten. Das 10 km - Wandern wird übrigens auf einer Strecke zwischen Rosche und Rätzlingen absolviert. Einmal im Jahr kommt es auch zu einem Duell mit den Prellballern aus Kirch- und Westerweyhe. Hierbei zeigt sich, dass die eigene Spielstärke zugenommen hat, es werden mehr und mehr ausgeglichene Partien, wobei die letzten zwei Begegnungen mit Niederlagen endeten. Aber dies wird bei den kommenden Treffen sicherlich wieder ausgemerzt. Zum Jahresende wird das traditionelle Grünkohlessen mit den Damen durchgeführt, das Essen ist immer reichhaltig, Getränke sind in ausreichendem Maße vorhanden und Gesprächsstoff gibWer Interesse hat, unserer Gruppe beizutreten, ist herzlich Willkommen. Nur Mut, wir erwarten gern neue Mitglieder.

   
© Inhalt und Design: ALLROUNDER & Hermann Drees

Suche